Geschichte

Geschichte

Angefangen hat alles 2004 mit der Idee einen Wolfshund zu züchten, welcher ein offenes, freundliches und lernwilliges Wesen besitzt.

Da es sich um eine sehr junge Rasse handelt, gibt es noch charakteriche Unterschiede. Durch gezielte Weiterführung der gewünschten Eigenschaften, Fähigkeiten, Verhaltensweisen und äußerlichen Merkmalen, wird der Marxdorfer Wolfshund aber immer weiter gefestigt.


Ziele für die Zukunft?

Wir hoffen in Zukunft den Marxdorfer Wolfshund noch weiter festigen zu können. Dabei versuchen wir ihn bzw. allgemein den Wolfshund den Menschen näher zu bringen.

aktuelle Anzahl an Marxdorfer Wolfshunden weltweit

ca. 550

durchschnittliche
Erkrankungsrate

2,3 %

durchschnittliche Betriebskosten unserer Zucht im Jahr

25.000 €

Share by: